Ratekrimi III – Der Pfefferdieb

1390: In Erlenburg bereitet man sich auf das alljährliche Kirschenfest vor. Zwischen all den Vorbereitungen, dem Schmücken der Stadt und dem Kochen des Festmahls auf der Burg verschwindet ein wertvoller Pfeffersack und ausgerechnet Hannes, ein Küchenjunge des Grafen, wird des Diebstahls verdächtigt. Nur seine Freunde Agnes und Jakob glauben an seine Unschuld. Und ihr hoffentlich auch, denn ihr sollt Hannes von den Verdächtigungen befreien und den wahren Dieb überführen. Das Buch „Der Pfefferdieb“ von Christa Holtei zeigt das Leben in einer mittelalterlichen Stadt und bietet viel Ratespaß. Empfohlene Altersstufen: Grundschule / Unterstufe – Für Gruppen bis max. 20 Kinder Veranstaltungsort: Kloster (Museumszentrum)
X