Previous slide
Next slide

„Geschichte schöpfen – Quellen aus einem Brunnen“

Höhepunkt der von Baudenkmalpflegerin Dr. Katarina Papajanni (SG) kuratierten Schau in der Zehntscheune ist ein seltener „Atzmann“. Die Skulptur aus dem 13. Jahrhundert ist ein steinerner Pultträger, der sich jetzt in die kleine Zahl erhaltener Exemplare dieses Typus einreiht: Nur 19 weitere waren bisher bekannt. Der „Atzmann“ und viele andere spektakuläre Architektur- und Figuren-Werkstücke stammen aus der zerstörten Lorscher Nazarius-Basilika, von der heute nur noch der westliche Teil des Mittelschiffs (das sogenannte Kirchenfragment) erhalten ist. Sie war einst als „Wunder an Pracht und Schönheit“ gerühmt worden. Die Neuentdeckungen lassen auf eine Blütezeit klösterlicher (Bau)Kunst auch in nachkarolingischer Zeit schließen.

Zu den weiteren, im Brunnen gefundenen Exponaten gehören unter anderem die ornamentierten Elemente einer Chorschranke aus romanischer Zeit sowie Fragmente von gotischen Skulpturen mit bedeutenden Farbfassungsresten. Die Objekte wurden mit hochpräzisen 3D-Scans erfasst und mit unterschiedlichen Methoden der Bauforschung, Restaurierung und Kunstgeschichte sowie der Naturwissenschaften dokumentiert und analysiert. Zudem wurde mit den Funden früherer Grabungen ein erweiterter Kontext für manches hinzugekommene Werkstück geschaffen. Korrespondierende Arbeiten aus dem Altbestand des Lorscher Lapidariums wurden einbezogen. Auch der Brunnenschacht selbst war Gegenstand gründlicher Erforschung. Er gab die Idee zu einer aufwändigen Szenographie für die Ausstellung, die die Funde Interessierten aller Altersgruppen – auch ohne Vorkenntnisse – in ihrer Attraktivität und Bedeutung für Lorsch möglichst anschaulich vorführt.

SAISON1. März – 27. Oktober 2024
ÖFFNUNGSZEITENSA, SO und an Feiertagen 10 – 17 Uhr
EINTRITT (ohne Führung)5 € | ermäßigt 3 € | Gruppen ab 20 Personen 4 € p.P. | Familienkarte 11,50 € (2 Erw., 4 Kinder bis einschl. 16 Jahre)
FÜHRUNG (für gebuchte Gruppen)Gruppengröße bis 10 Personen: 70 €, jede weitere Person 7 € | ermäßigt 5 €.
Gruppen-Rabatt: Ab 20 Personen wird für jede Person nur 6 € veranschlagt.

ganzjährig möglich, DI – SO, Dauer: ca. 60 Min

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGENSa, 23.3. 11-12 Uhr
Sa, 8.6. 11-12 Uhr
So 7.7. 11-12 Uhr
So 29.9 11-12 Uhr

Preis: 7 € | ermäßigt 5 €

Anmeldung erforderlich:
buchung@kloster-lorsch.de | 0 62 51-86 92 00

Skip to content