Neues Führungsformat startet am Samstag, den 26. März 2022

„EINBLICKE. Sehen – erleben – verstehen: Metall“

Am 26. März startet das museumspädagogische Team mit einem neuen, kombinierten Vermittlungs-Format, das sich an Kinder (ab 6 Jahre) wie Erwachsene wendet. Unter der Überschrift „EINBLICKE. Sehen – erleben – verstehen“, dreht sich dabei alles um Aspekte der Klostergeschichte und die archäologischen Funde, die auf dem Gelände der einstigen Reichsabtei ergraben wurden. Als Fundus und Grundlage dient das Depot des archäologischen Schaudepots Zehntscheune.

Das Besondere bei „EINBLICKE. Sehen – erleben – verstehen“ ist, dass hier nicht nur theoretisch Wissen vermittelt wird, sondern dass die jeweiligen Themen auch durch praktische Vorführungen anschaulich gemacht werden. Bei der ersten Ausgabe von „EINBLICKE. Sehen – erleben – verstehen“ steht Metall im Mittelpunkt der zweistündigen Veranstaltung. Die Metallobjekte, die auf dem Gelände zum Vorschein kamen – Dinge des Alltags, Schmuck oder Münzen etwa – lassen viele Rückschlüsse auf das einstige Klosterleben und dessen Umstände zu. So fand man beispielsweise Relikte sogenannter Buntmetallöfen, was die auf die Verarbeitung unterschiedlichster Metalle innerhalb der Klostermauern schließen lässt.

Die Gäste erhalten Einblicke in die mittelalterliche Metallverarbeitung durch verschiedene handwerkliche Techniken wie Gießen, prägen und schmieden. Ersteres wird den Teilnehmenden mithilfe eines Zinngusses demonstriert.

Zukünftig wird das Format in jedem Monat mit einem neuen Thema angeboten werden.

Bild: SG
Bild: SG

Treffpunkt: Museumszentrum, Nibelungenstraße 35
Datum: 26. März 2022, 16 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Ticket: 8,60 € | ermäßigt 4,60 € | Familienkarte 19,50 €
Voranmeldung: bis 25.März 2022
Buchung: Tel. 0 62 51/86 92 00 oder buchung@kloster-lorsch.de)

Weitere Themen und Termine in der Reihe „EINBLICKE. Sehen – erleben – verstehen“

Anthropologie                   30.04.22
Skriptorium-                      28.05.22
Lorscher Arzneibuch“      25.06.22
Tonbodenfliesen“             30.07.22
Mosaike                              27.08.22
Keramik                              24.09.22

Jeweils Samstag von 16.00 – 18.00 Uhr

 

X