Menschen des Klosters Lorsch – Leben zwischen Kultur und Natur

Anthropologie

Beschreibung

Die sterblichen Überreste der mittelalterlichen Menschen und ihre kulturellen Hinterlassenschaften erzählen uns einiges über den Lebensalltag in einem Kloster. Im Workshop beschäftigen wir uns mit vielfältigen Fragen: Lebten im Kloster ausschließlich Mönche? Wie alt sind die Menschen damals geworden? Was haben sie gegessen? An welchen Krankheiten haben sie gelitten? Welche Möglichkeiten der Heilung hatten diese Menschen? Beim Zubereiten verschiedener „Arzneimittel“ stellen wir einen historischen Bezug zu verschiedenen Heilmethoden, Krankheits- und Gesundheitsvorstellungen des Mittelalters her.

Empfohlene Altersstufen: Grundschule, Unter- bis Oberstufe, Erwachsene

Veranstaltungsort: Kloster (Museumszentrum)

Dauer: 3 Stunden (mit Rundgang und Pause)

Buchbar: ganzjährig

Preise

SCHULKLASSEN

Grundpreis  (bis 15 Kinder) Jedes weitere Kind
120,- EUR + 8,- EUR

KINDERGEBURTSTAGE

Grundpreis  (bis 10 Kinder) Jedes weitere Kind
120,- EUR + 8,- EUR

 ERWACHSENE

Grundpreis  (bis 10 Pers.) Jede weitere Pers.
130,- EUR + 13,- EUR

Für alle Teilnehmer:innen, die sich gegenwärtig in einem Ausbildungsverhältnis befinden, wird der Kinderpreis veranschlagt.

Geschäftsbedingungen

Erziehungsberechtigte haften für ihre und die ihnen anvertrauten Kinder, die Schule für alle Schäden, die im Rahmen eines Klassenbesuchs verursacht werden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass bei allen Aktionen mit Kindern und Jugendlichen mindestens eine erziehungsberechtigte Person bzw. Lehrkraft ständig anwesend sein muss.

Im Falle vernachlässigter Aufsichtspflicht sind unsere Mitarbeiter verpflichtet, die Aktion abzubrechen. Eine Kostenerstattung wird dann nicht gewährt. Bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin ist ein Rücktritt von Ihrer Buchung problemlos möglich. Bei späteren Rücktritten oder unangekündigtem Fernbleiben müssen wir leider den vollen Preis berechnen.

Weitere Angebote der Museumspädagogik

Skip to content