Workshop 1

Thema Anthropologie: Wie die Karolinger Zähne putzten…

Ab 5 Jahren

Die Anthropologie erforscht das Leben der Menschen in der Vergangenheit. Also auch das Leben derer, die vor 1250 Jahren auf dem Lorscher Klosterhügel lebten. – Hätte man beispielsweise gedacht, dass es schon vor 1200 Jahren Zahnputzmittel gab, das beispielsweise die Lorscher Mönche eifrig benutzten? Und das übrigens sehr erfrischend schmeckt? – Das Workshop Set 1 hält alle Zutaten zur Zubereitung dieses karolingische Zahnpulver bereit und auch die Anleitung dazu, wie es zusammenzumischen ist.

Was den heilkundigen Lorscher Mönchen darüber hinaus zum Thema Zahnhygiene bekannt war und was wir bislang sonst noch über die Menschen des Lorscher Klosters anhand ihrer Zähne herausfinden konnten,  das kann alles in diesem Workshop entdeckt und erfahren werden!

Alles was bereitgehalten werden muss, sind ein internetfähiges Endgerät mit QR-Code-Leser sowie ein Teelöffel und ein Schälchen und – : Los geht’s!  

Enthaltene Utensilien

  • 1 kleiner Mörser
  • 1 Teesieb
  • 1 Aufbewahrungsdöschen für das fertige Zahnpulver

Enthaltene Zutaten

  • Getrockneter Salbei
  • Getrocknete Pfefferminze
  • Gemahlene Schlämmkreide
  • Milchzucker

Preis 8,50 € (inkl. MWST)
Bei Online-Bestellung zzgl. Versandkosten

Erhältlich im Museumszentrum der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch, Nibelungenstraße 32, 64653 Lorsch, Dienstag bis Sonntag von 10 – 17 Uhr oder bestellbar unter 0 62 51.86 92 00 (Mo – Fr 9 – 17 Uhr).

X