Workshop 4

Mosaik: Bilder aus bunten Steinen

Ab 5 Jahren

Zu allen Zeiten haben die Menschen versucht, ihren Lebensraum nützlich und schön zu gestalten. Was aus ganz praktischen Gründen begann, nämlich den Boden mit kleinen Steinen zu befestigen, entwickelte sich zu großartigen Kunstwerken. Diese Bilder aus bunten Steinen schmückten Fußböden und Wände von Wohnhäusern, Tempeln oder Kirchen.
Durch eine kleine Erzählung erfahrt Ihr einiges über die Geschichte der Mosaike in Italien, und wir begeben uns auf die Suche nach den bunten Steinen, die auch hier im Kloster Lorsch zu Zeiten der Karolinger die Fußböden verschönert haben.
Um den früheren Baumeistern nachzueifern, könnt Ihr Euch mit dem Workshop 4 selbst ein kleines Bild aus bunten Steinen ausdenken und gestalten.

Alles was man benötigt, sind ein internetfähiges Endgerät mit QR-Code-Leser sowie ein Blatt Papier und notfalls einen Radiergummi und – Los geht’s! (Das Mosaik kann auch ohne Smartphone mit Hilfe der beiliegenden Anleitung hergestellt werden.)

Enthaltene Utensilien

   1 Holzbrettchen

   Gipssteine in 6 verschiedenen Farben

   1 Holzspatel

   1 Flasche Collall-Mosaikkleber

1 Bleistift

Preis 8,50 € (inkl. MWST)
Bei Online-Bestellung zzgl. Versandkosten

Erhältlich im Museumszentrum der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch, Nibelungenstraße 32, 64653 Lorsch, Dienstag bis Sonntag von 10 – 17 Uhr oder bestellbar unter 0 62 51.86 92 00 (Mo – Fr 9 – 17 Uhr).