INFORMATION & SERVICE

Ab 1. Juni finden wieder Gäste- und Themenführungen  statt. Alle weiteren analogen Veranstaltungen, Workshops, museumspädagogische Aktionen etc. sind derzeit noch nicht möglich. Buchungen und Anmeldungen für Führungen ab dem 1. Juni werden ab sofort entgegengenommen. Grundsätzlich gilt für alle Besuche mit Führungen die Regel, dass im Vorfeld eine Anmeldung erforderlich ist.

Die Kontaktdaten müssen bei Ankunft digital über die Luca App oder auf Kontaktbögen eingetragen werden. Die Gruppengröße ist auf neun Personen plus Gästeführer*in beschränkt, wobei Geimpfte in diesem Fall nicht mitgezählt werden. Als Geimpfte zählen Personen, die mindestens 14 Tagen vor dem gebuchten Termin ihre zweite Impfung bekommen haben.

Wir informieren Sie auf dieser Homepage und in den Medien über weitere Lockerungen bzgl. des Lorscher UNESCO Weltkulturerbes, sobald diese vorgenommen werden und bitten Sie weiterhin um Verständnis und Geduld.

Öffnungszeiten Welterbe Kloster Lorsch vorläufig, ab dem 01. Juni 2021:


Klostergelände mit Königshalle, Kirchenfragment und Kräutergarten sowie Kloster Altenmünster

Ganzjährig täglich frei zugänglich bis zum Einbruch der Dunkelheit

Königshalle (1. Stock)
DI – SO 11 – 16 Uhr; stündlich mit Führung zu besichtigen

Schaudepot Zehntscheune
SO und Feiertage 10 – 17 Uhr (ohne Führung)

Museumszentrum
DI – SO und an Feiertagen 10 – 17 Uhr

Freilichtlabor Lauresham
DI – SO und an Feiertagen nur mit Führung um 11, 13 und 15 Uhr zu besichtigen;
an den Offenen Sonntagen ohne Führung 10 – 17 Uhr

Bitte beachten Sie: Hunde dürfen mit Rücksicht auf die in Lauresham lebenden Nutztiere nicht mit hinein genommen werden.

Registrierung

Vor Ort mit der Luca-App oder durch Ausfüllen der Kontaktbögen:
Gäste Dokumentation (pdf)

Pro besuchter Örtlichkeit ist bitte ein Formular auszufüllen.

X