INFORMATION & SERVICE

Seit dem 18. März ist der Besuch des Lorscher UNESCO Weltkulturerbes leider nur noch in den Außenbereichen des Welterbe Areals mit Klosterhügel und dem Kloster Altenmünster möglich. Derzeit geschlossen sind hingegen das Museumszentrum, die Königshalle, das Schaudepot Zehntscheune sowie das Besucherinformationszentrum und damit auch das Freilichtlabor Lauresham.

Es werden keinerlei Führungen angeboten. Auch die Vermittlungsprogramme der Museumspädagogik sind damit ausgesetzt.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres, mindestens aber bis zum 18. April. Wir informieren Sie auf dieser Homepage und in den Medien über eventuelle Änderungen/Lockerungen bzgl. des Lorscher UNESCO Weltkulturerbes, sobald diese vorgenommen werden und bitten Sie um Verständnis und Geduld.

X