Livestream der Lorscher Museumspädagogik: Keramik digital – ganz nah dran

Viele Gegenstände im mittelalterlichen Kloster Lorsch waren aus Ton. Davon zeugen archäologische Funde, wie z.B. die Bodenfliesen oder Scherben von unterschiedlichsten Gefäßen. Viele Funde schlummern in unserem Depot. Für den Welterbetag öffnet  Museumspädagoge Florian Saum einige  der sorgsam verwahrten Kisten, um mit Ihnen gemeinsam  in einem Live Stream einen Blick auf interessante historische Aufgrabungs-Objekte zu … Weiterlesen …

UNESCO-Institutionen auf allen Kanälen

Am 6. Juni ist UNESCO Welterbetag und Geo-Naturparktag Die Zeichen stehen gut beim 17. UNESCO Welterbetag: 2021 feiert die Lorscher UNESCO Welterbestätte ihr 30stes Jubiläum, erstmals soll eine weitere Welterbestätte aus der Metropolregion vorgestellt werden und seit langem einmal wieder feiert auch der Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald (UNESCO Global Geopark) seinen Geo-Naturparktag gemeinsam mit dem Welterbetag … Weiterlesen …

Wieder Führungen im Lorscher Welterbe

Auf dem Klosterhügel und im  Freilichtlabor Lauresham ab 1. Juni 2021 wieder Führungen im Außenbereich Ab Dienstag , dem 1. Juni 2021, sind wieder Führungen in den Außenbereichen der UNESCO Welterbestätte Kloster Lorsch und im  Freilichtlabor Lauresham möglich. Gäste können die Königshalle von Dienstag bis Sonntag unter fachkundiger Leitung stündlich zwischen 11 und 16 Uhr … Weiterlesen …

UNESCO Welterbestätte Lorsch öffnet wieder

Ab Samstag, 22. Mai 2021, wieder Zutritt zu allen Gebäuden und zum Freilichtlabor Lauresham Am kommenden Samstag, den 22. Mai 2021, kann das UNESCO Welterbe Kloster Lorsch wieder alle seine Gebäude und das Freilichtlabor Lauresham für Besucher:innen öffnen. Die gesunkene Inzidenzzahl macht es nun auch im Kreis Bergstraße möglich, dass die Stufe I des Öffnungsplans … Weiterlesen …

Weiterhin auf digitales Erleben setzen

Die Lorscher Welterbestätte schließt erneut, hat aber ihr digitales Angebot weiter ausgebaut LORSCH. Erneut muss die UNESCO Welterbestätte Kloster Lorsch ab dem 29. März geschlossen werden. Das Museumszentrum, die Königshalle, das archäologische  Schaudepot Zehntscheune und das experimentalarchäologische Freilichtlabor Lauresham sind dann wiederum bis auf weiteres nicht begehbar. “Wir bedauern das sehr“, so Welterbestättenleiter Dr. Hermann … Weiterlesen …

Museum, Lauresham und Zehntscheune wieder offen

Pandemie-Lockerungen im UNESCO Welterbe Kloster Lorsch Die beschlossenen Pandemie-Lockerungen der Bundes- und Landesregierung betreffen auch das UNESCO Welterbe Kloster Lorsch. Ab Freitag, den 12. März, wird das Museumszentrum wieder seine Tore öffnen (DI-SO). Wie im letzten Jahr wird es dann auch wieder die Möglichkeit geben, gegen einen kleinen Aufpreis die Königshalle von innen zu besichtigen. … Weiterlesen …

Das Monatsprogramm für Oktober 2020 jetzt online!

Um uns an die sich ständig ändernden Corona-Regeln anzupassen, veröffentlichen wir jeden Monat ein neues Programm. Workshops können leider bis auf weiteres nicht stattfinden, Führungen sind auf 9 Personen beschränkt. Individuelle Führungen im Klostergelände, im Schaudepot Zehntscheune und im Freilichtlabor Lauresham können Sie wieder unter Tel. 06251 / 869200 oder buchung@kloster-lorsch.de buchen. Wir freuen uns … Weiterlesen …

Skip to content