Textdetektive

Latein im Kloster Lorsch

Beschreibung

Wie kommen eigentlich lateinische Texte in unser Schulbuch? Wir beschäftigen uns mit dem spannenden Weg von antiken Handschriften zu modernen, wissenschaftlichen Textausgaben. Das Kloster Lorsch hält dafür spannende Beispiele bereit: ein Palimpsest, antike Handschriften, karolingische Kopien, neuzeitliche Bearbeitungen … Je nach Vorkenntnissen befassen wir uns an konkreten Beispielen mit der Weitergabe von antiken Texten (Transkriptionsübung, Textkritik).

Empfohlene Altersstufen: Unterstufe (Textgeschichte), Mittel- und Oberstufe

Veranstaltungsort: Kloster (Museumszentrum)

Dauer: 3 Stunden (mit Rundgang und Pause)

Buchbar: ganzjährig

Preise

SCHULKLASSE

Dauer Grundpreis  (bis 15 Kinder) Jedes weitere Kind
3 Stunden 120,- EUR + 8,- EUR

Geschäftsbedingungen

Erziehungsberechtigte haften für ihre und die ihnen anvertrauten Kinder, die Schule für alle Schäden, die im Rahmen eines Klassenbesuchs verursacht werden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass bei allen Aktionen mit Kindern und Jugendlichen mindestens eine erziehungsberechtigte Person bzw. Lehrkraft ständig anwesend sein muss.

Im Falle vernachlässigter Aufsichtspflicht sind unsere Mitarbeiter verpflichtet, die Aktion abzubrechen. Eine Kostenerstattung wird dann nicht gewährt. Bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin ist ein Rücktritt von Ihrer Buchung problemlos möglich. Bei späteren Rücktritten oder unangekündigtem Fernbleiben müssen wir leider den vollen Preis berechnen.

Skip to content